Home Projekte Pilotjugendprojekt geändert: 28.05.06

Projekte: Pilot-Jugendprojekt

Erste Teilnehmerin hat das Ziel erreicht
Erfolgreiche Ausbildung im Krankenhaus Bergmannsheil Buer in Gelsenkirchen
Als diplomierte Krankenschwester kehrte sie am 4.10.2003 in  den Kosovo zurück

Im März 2000 konnte sich die damals 18-jährige Vjollca aus dem Kosovo für das Pilotjugendprojekt qualifizieren und kam daraufhin als erste Teilnehmerin nach Deutschland.  Bereits in der Orientierungsphase vom 12.08. bis 21.09.2000 bekam sie im Krankenhaus Bergmannsheil Buer in Gelsenkirchen erste Einblicke auf der Intensivstation und in der chirurgischen Ambulanz sowie im humanitären und pflegerischen Dienst beim Deutschen Roten Kreuz, worauf sie ihre Erfahrungen in der konzeptionellen Ausarbeitung in das Pilot- Projekt einbrachte.

Vjollca absolvierte im Kosovo als Klassenbeste mit dem Notendurchschnitt von 1.0, die berufliche Mittelschule für Medizin. Durch den Erhalt des Diploms, am 23.06.2000, hat sie die schulische Ausbildung als Hebamme absolviert.

Zur Ausübung ihres Berufes fehlte ihr jedoch das Praktikum, welches sie unter den beschwerlichen Bedingungen der Nachkriegszeit im Kosovo nur teilweise und unvollständig hätte erlangen können.

 

(c) Kosovo-Hilfe-Deutschland / webdesign: Wilfried Heidl 2004